Berichte und Bilder

Der stellvertretende Bürgermeister Koch, eröffnete die Garbsener Fußballstadtmeisterschaft am Samstag, 6.7.2019, pünktlich um 14.00 Uhr.

Das Eröffnungsspiel bestritten der TSV Stelingen, als Titelverteidiger, und der SV Frielingen. In einem überwiegend ausgeglichenem Spiel setzte sich der TSV Stelingen mit 3:0 gegen die Frielinger durch.

P1120496 P1120497

Im zweiten Spiel standen sich TSV Havelse U19 und der MTV Meyenfeld gegenüber. Die Nachwuchskicker aus Havelse demonstrierten den Klassenunterschied durch einen, auch in der Höhe verdienten Sieg, recht deutlich mit 20:1. Trotz der deutlichen Überlegenheit, gaben die Spieler aus Meyenfeld nie auf und konnten so durch ihren Kampfgeist immerhin den Ehrentreffer erzielen.

P1120509 P1120516

Das letzte Spiel des Eröffnungstages trugen der SC Garbsen und der TSV Berenbostel aus. Hier behielten die Berenbosteler it 3:0 die Oberhand.

P1120526 P1120523

Am zweiten Spieltag standen folgende Paarungen auf dem Plan:   

Türkay Spor - TuS Garbsen I,     TSV Schl. Ricklingen - TSV Stelingen II,      TuS Garbsen II - TSV Horst.

Im ersten Spiel des Sonntag's fertigte die 1. Mannschaft des TuS Garbsen das Team von Türkay Spor mit 7:1 ab. 

P1120539 P1120541

Die zweite Partie des Tages war wesentlich spannender. Der TSV Schl. Ricklingen bezwang nach einem ausgeglichenem Spiel die 2. Herren von Stelingen mit 2:1. 

P1120554P1120554

Im abschließenden Sonntagsspieltag behielt die Reserve des TuS Garbsen, in einem nie gefährdetem Spiel gegen den TSV Horst, mit 2:0 die Oberhand. 

P1120561 P1120561

Insgesamt sahen die Zuschauer zum großen Teil schöne und hart umkämpfte Spiele. Die Fortsetzung folgt am Dienstag, d. 9.7. mit zwei weiteren Gruppenspielen.

3. Spieltag 

In der ersten Begegnung des 3. Spieltages standen sich die Mannschaften vom TSV Stelingen I und der MTV Meyenfeld gegenüber. In einer recht einseitigen Partie, fertigte Stelingen die total überforderten Meyenfelder mit 18:1 ab.

P1120569P1120564

Beim zweiten Spiel des Abends zwischen der U19 des TSV Havelse und dem SV Frielingen war die Partie lange Zeit ausgeglichen. Letztendlich setzte sich der TSV Havelse aber mit einem souveränen 4:0 durch.

.P1120580P1120580

4. Spieltag

Am 4. Spieltag standen die Partien GSC - TuS Garbsen I und Türkay Spor - TSV Berenbostel auf dem Spielplan. Im ersten Spiel siegte, nach zähem Beginn und ausgeglichenem Spiel, die 1. Herren des TuS Garbsen mit 4:2. Das Spiel zwischen Türkay Spor und TSV Berenbostel wurde mit 5:0 für Berenbostel gewertet, da Türkay Spor leider keine Mannschaft stellen konnte, da viele berufstätige Spieler nicht zur Verfügung standen.

P1120609 P1120612

5. Spieltag

Der 5. Spieltag brachte das erste Unentschieden bei der Stadtmeisterschaft. Der TSV Schloß Ricklingen und TuS Garbsen II trennten sich nach einem, eher langweiligen Spiel 0 : 0.  

P1120626 P1120626

Das folgende Spiel zwischen TSV Stelingen II und dem TSV Horst entschädigte die Zuschauer dafür mit 5 Stelinger Toren und noch weiteren rassigen Strafraumaktionen.

P1120626 P1120622

.

6. Spieltag

Am Samstag, d. 13.7.2019 startete der Spieltag mit der Begegnung TSV Stelingen I gegen den TSV Havelse U19. Hier behielt, nach einem schnellen und gutem Spiel der TSV Stelingen, dank seiner größeren Erfahrung, mit 6:1 die Oberhand. Die Elf von Türkay Spor schlug den SC Garbsen knapp, aber verdient, mit 2:1. Im letzten Spiel des Tages verlor das Team vom TSV Horst mit 4:0 gegen den TSV Schloss Ricklingen. .

P1120626 P1120609

.

7. Spieltag

Am Sonntag fanden die letzten Gruppenspiele der Vorrunde statt. In einem sehr einseitigem Spiel fertigte der SV Frielingen das Team vom MTV Meyenfeld mit 15.:0 deutlich ab. Das zweite Spiel des Tages konnte die 1. Herren des TuS Garbsen, nach einer spannenden Partie gegen den TSV Berenbostel, knapp mit 3:2 für sich entscheiden. Ein Unentschieden wäre für Berenbostel durchaus verdient gewesen. Im dritten Spiel des Sonntags schlug die 2. Herren des TuS Garbsen, die 2. Herren vom TSV Stelingen knapp mit 1:0.

P1120641 P1120635

P1120641P1120641

.

Am Dienstag, d. 16.7.2019 beginnt um 17.45 Uhr das Viertelfinale mit der Begegnung TSV Stelingen gegen SV Frielingen. Es folgt um 19.45 Uhr das Spiel TSV Berenbostel - TuS Garbsen II. Am Mittwoch, d. 17.7.2019  wird das dritte Viertelfinalspiel TuS Garbsen I gegen den TSV Stelingen II um 17:45 Uhr angepfiffen. Das letzte Viertelfinale bestreiten TSV Schl. Ricklingen gegen die U19 vom TSV Havelse um 19:45 Uhr.

.

Bei den Viertelfinal-Begegnungen blieben die Überraschungen aus. Es setzten sich, in teilweise sehr spannenden Spielen die Favoriten durch.

So siegte der TSV Berenbostel gegen die "Zweite" vom TuS Garbsen deutlich mit 5:2. Ebenso überlegen behielt die 1. des TSV Stelingen mit

3:1 die Oberhand gegen den SV Frielingen. Die erste Mannschaft des TuS Garbsen schlug die 2. Herren des TSV Stelingen mit 3:1. Nach

einem engagierten Kampf und heftiger Gegenwehr, musste sich der TSV Schloß Ricklingen der U19 vom TSV Havelse mit 2:1 geschlagen 

geben.

Im Halbfinale standen sich daher der TSV Stelingen I und der TSV Berenbostel gegenüber. Nach einem spannenden Spiel konnte sich 

Stelingen mit 3:2 durchsetzen und zieht verdient in das Endspiel ein, Das zweite Halbfinalspiel zwischen dem TuS Garbsen I und der U19

des TSV Havelse entschieden die Youngster von Havelse mit einem 8:1 deutlich für sich. 

Das Spiel um den 3. Platz musste nach einem ausgeglichenem Spiel zwischen TuS Garbsen I und dem TSV Berenbostel durch ein Elfmeter-

schießen (nach einem 4:4 am Ende der regulären Spielzeit) entschieden werden. Hier behielt der TSV Berenbostel nach dem 8. Elfer die 

stärkeren Nerven und belegt verdient den 3. Platz.

Das Endspiel TSV Stelingen I und dem TSV Havelse U19 wurde nach einem ausgeglichenem und schönen Spiel vom TSV Stelingen knapp

mit 3:2 gewonnen.

Wir gratulieren dem neuen Stadtmeister TSV Stelingen.