Home


________________________________________________________________________


                                            Herzlich Willkommen      

                                                                                 auf den Seiten des             

                                                   TuS Garbsen


=============================================================================


Einladung zur

Jahreshauptversammlung 2017


Am Freitag, d. 24. 3.2017  um 19.00 Uhr im Clubhaus Kochslandweg.

Tagesordnung:


 1.   Begrüßung und Eröffnung                    2.   Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlußfähigkeit

 3.   Genehmigung der Tagesordnung          4.   Genehmigung des Protokolls vom 11.3.2016

 5.   Bericht des 1. Vorsitzenden                  6.   Bericht des Kassenwartes

 7.   Bericht der Kassenprüfer                      8.   Entlastung des Vorstandes für 2016

 9.   Haushaltsvoranschlag für 2017           10.  Wahl des Wahlleiters

11.  Neuwahlen des Vorstandes                  12.  Anträge

13.  Verschiedenes

Wir bitten um zahlreiche Teilnahme

.

===============================================================

.

Mutter - Kind - Turnen

NEU  -  ab  9. Januar 2017   

wieder jeden Montag von 16 - 17 Uhr in der Sporthalle der Osterberg-Schule.

Interssierte können unverbindlich an 2 kostenfreien Schnupperstunden mit ihren Kindern von 1 - 3 Jahren teilnehmen.

Schauen sie doch einfach mal rein und lassen ihr Kind bei Frau Müller (Übungsleiterin) mitmachen.

______________________________________________________________________________________________________________________________________

1. D-Jugend in Holland bei internationalem Turnier erfolgreich


   Det 0133   Det 1727

Dieses Fußballturnier wird die erste 1. D-Jugendmannschaft des TuS Garbsen so schnell wohl nicht vergessen. Vom 5.- 8. Mai 2016 trafen sich

bei einem internationalen Jugendfußballturnier in den Niederlanden insgesamt 38 Mannschaften, um ihr Fußballtalent unter Beweis zu stellen.

In fünf Altersklassen wurden im niederländischen Ommen die Turniersieger ermittelt.   

Auf hervorragend ausgestatteten Fußballplätzen bestand die Möglichkeit Turniererfahrung zu sammeln.  Ein abwechslungsreiches          

Rahmenprogramm sorgte für die richtige Turnieratmosphäre. Neben der großen Eröffnungs- und Abschlußfeier gehörte die Übernachtung in

urigen Holzhäusern im Freizeitpark SLAGHAREN wohl zu den Highliths der Turnierreise.

Bei strahlendem Wetter blieb auch der sportliche Erfolg nicht aus. Sowohl in der Gruppenphase, als auch im Viertel- und Halbfinale wurde

kein Spiel verloren. Besonders beeindruckte hierbei die überragende Leistung gegen den vorjährigen Pokalsieger SV Henstedt-Ulzburg, der

klar mit 3:0 besiegt wurde. Erst im Finale gegen den stark spielenden Gastgeber OZC Ommen unterlag unsere Mannschaft mit 3:0. Nach

3 Spielen innerhalb von 5 Stunden auf dem für die Mannschaft ungewohntem Großfeld und 11 gegen 11 Spielern bei 28 Grad und nur

einem Auswechselspieler auf der Bank ließen die Kräfte zuletzt spürbar nach. Trotz des anstrengenden Turniers wurden die Einrichtungen

des Freizeitparks und der Wasserpark ausgiebig genutzt.

Nach 4 Tagen Spiel und Spaß konnten 13 begeisterte Jungen mit ihrem Trainer und 2 Betreuern zufrieden die Heimreise antreten.

Dieter Detloff

                                          .Det 1687

Das erfolgreiche Team des TuS Garbsen (von links):

Mohammed Bengharda, Milan Abdullah, Michael Schmidt, Tom Stehr, Steven Kolloch, Fynn Frerichmann, Thorsten Reich, Lennart Reich,

Pascal Cremer, Fjon Böttcher, Levent Pazarci, Calvin Wendelken, Ole Treder, Amine Achelkhelf.

.

.

______________________________________________________________________

                                                                                                           

                                                                         P1030364


               - energetische Sportstättensanierung und Umweltberatung

                                           -  ein Projekt der Stadt und Region Hannover

In Zeiten knapper Vereinskassen und explodierender  Energiekosten denkt wohl jeder Vorstand über Einsparungen auf dem Energiesektor

nach. Hier bietet "e.coSport" den Vereinen eine umfangreiche Hilfe durch eine qualifizierte Beratung an. Auch bei der Finazierung der

vorgeschlagenen und gemeinsam erarbeiteten Maßnahmen ist "e.coSport" behilflich.

Es beginnt mit einer ausführlichen Ist-Analyse des Vereinsheims. Dann werden die aktuellen Energiekosten den zukünftigen, nach erfolgter

Sanierung zu erwartenden Kosten, gegenüber gestellt. Es folgt ein Katalog mit den dafür erforderlichen Arbeiten. Das können neuen Fenster

und Türen sein, eine Dämmung von Dach und Wänden oder der Austauch alter Heizungen.

Die von unserem Verein durchgeführten Umbauten führten bereits im ersten Jahr zu einer Kostenminimierung von ca. 60%. Deshalb können

wir jedem Verein, der sich mit Umbau- bzw. Renovierungsmaßnahmen für das Vereinsheim befasst, empfehlen, sich zwecks Beratung an

"e.coSport" zu wenden.

.


_________________________________________________________________________

.

.